SoundEar zeigt Alarmsignale von COVID-19 Patientenstationen außerhalb des Patientenbereichs

Als sich die COVID-19 Pandemie in den USA verbreitete, wurde Massachusetts General Hospital (MGH) in Boston ein regionales Epizentrum für Akutaufnahme der COVID-19 Patienten.

Die Zahl der Patienten, die einen Respirator benötigten, stieg, und benachbarte Kliniken überließen MGH Respiratoren, um zu helfen die Bedarfe entgegenzukommen. Leider entstand dann ein Problem:  Die Alarme der neuen Respiratoren wurden im MGHs vorhandenen Überwachungssystem nicht erkannt und konnten auch nicht in den Fluren gehört werden. Denn im COVID-19 Patientenbereich bleiben die Türe zu und die Dämpfung der schweren Türe bewirkt, dass die Alarme von der lebensunterstützenden Ausrüstung im Flur nicht hörbar sind.

Der Bedarf, Alarme vom COVID-19 Patientenbereich wahrnehmen zu können, wurde ein großes Problem, das MGH jetzt durch die Inbetriebnahme von SoundEar Lärmüberwachungssysteme löst.

SoundEar 3-300

Die SoundEar Geräte werden in den Fluren aufgehängt und die Mikrophone mittels Verlängerkabeln in den COVID-19 Patientenbereichen angebracht. Wenn ein Alarm im Patientenbereich geht, leuchten die SoundEar Geräte im Flur umgehend auf und sendet ein Audiosignal aus.

Das Personal bekommt dabei selbst mit stets geschlossenen Türen überall die Alarme mit.

SoundEar ist unser absolut beste Möglichkeit, dieses Problem zu lösen“, sagt Chefingenieur Jacob Nazarian, Leiter der COVID-19 Einsatzgruppe des Krankenhauses. 

FAKTEN zum SoundEar auf COVID-19 Stationen

MGH nutzt SoundEar3 für die Weitergabe der nicht-integrierten Gerätealarme im Patientenzimmer. Die gemessenen Alarme werden auf Lichtdisplays in den Fluren gezeigt und durch Audiotöne signalisiert.

Die Lösung ist einfach und universell: das Mikro kann an verschiedenen Geräte anschlossen werden (Respirator, Infusionspumpe, ECMO-Maschine, Dialysemaschine) und von dort Alarme registrieren und weitersenden.

FAKTEN zum Massachusetts General Hospital

Massachusetts General Hospital ist das größte Lehrkrankenhaus für Harvard Medical School in Boston und rangiert als nächstbestes Krankenhaus in den USA. Es ist das drittälteste Krankenhaus in den USA und hat eine Kapazität von 999 Betten. Das Krankenhaus hat mit einem Forschungsbudget von mehr als 1 Milliarde Dollar das größte Krankenhausforschungsprogramm der Welt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Lej en NoiseGuide støjmåler til kontoret for 300 kr. i 30 dage

Hvis I herefter beslutter jer for at købe, trækker vi de 300 kr. fra i prisen som er 2.995* kr. Læs mere om NoiseGuide eller send os en mail på soundear@soundear.dk, hvis I ønsker at gøre brug af tilbuddet.